SV kandel

Mitglieder des Schulvereins gemeinsam mit Eric Kandel 

 

 


 

 Downloads

pdf Beitrittserklärung Schulverein
word Förderantrag
pdf Satzung des Schulvereins
pdf Anleitung Schulengel

 

Kontakt

...zum Schulverein klappt am einfachsten perDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Verein der Freunde des Schulzentrums am Heimgarten e.V.
Adresse: Reesenbüttler Redder 4-10, 22926 Ahrensburg
Tel. (Schule): 04102-47840
Bankverbindung: Sparkasse Holstein, Ahrensburg, IBAN DE60 2135 2240 0090 0033 37

 

 

Helfen Sie dem Schulverein mit einem Einkauf über die Schulengel

Online-Einkäufe machen wir alle ab und an.  Sie können den Schulverein bei vielen Einkäufen einfach unterstützen: Wenn Sie den Shop, in dem Sie einkaufen wollen, nicht direkt anwählen, sondern zunächst die Seite www.schulengel.de aufrufen und dort als zu unterstützende Einrichtung den "Verein der Freunde des Schulzentrums am Heimgarten" auswählen und dann über "Einrichtung unterstützen" den gewünschten Shop aufsuchen, unterstützen Sie mit dem Einkauf unsere Schule. 
Eine detallierte Anleitung finden Sie hier.

Der aktuelle Vorstand des Schulvereins

 

Wer sind wir?

Der Verein der Freude des Schulzentrums am Heimgarten e.V. fördert die beiden Schulen des Schulzentrums und ihre Schülerinnen und Schüler. Diese Förderung erfolgt durch finanzielle Hilfen - dafür dienen die 16 Euro Jahresbeitrag, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen des Schulvereins - aber auch durch tatkräftige Unterstützung bei Veranstaltungen und Projekten und auch durch Diskussionsbeiträge und Vorschläge.

Wir möchten das geistige, kulturelle und sportliche Geschehen sowie die Lern- und Arbeitsbedingungen an den Schulen des Schulzentrums fördern. Sehr wichtig ist aber auch die individuelle Hilfestellung für Schülerinnen und Schüler bei finanziellen Engpässen.

SV Mitglieder2

Der Schulverein lebt vom Engagement seiner Mitglieder. Der Vorstand des Schulvereins erhofft sich viele kreative Anregungen von Eltern- und Lehrerseite. Wir versuchen z.B. weitere Arbeitsgemeinschaften für alle Schulen einzurichten.

Dazu brauchen wir die Hilfe unsere Mitglieder. Ihre Anregungen und Ideen sind uns immer willkommen. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf und sagen Sie uns, wie Sie sich engagieren möchten. Gemeinsam können wir so viel für unsere Kinder erreichen! Ideen zum Sponsoring, Mithilfe bei Schulveranstaltungen z. B. beim Kuchenverkauf beim Tag der offenen Tür, aber auch Mitarbeit bei Arbeitsgemeinschaften - die Aufgaben sind vielfältig.

Vielleicht können Sie uns auch mit Ihrem besonderen Wissen oder Fähigkeiten unterstützen.

Mitgliederzahl (Juli 2016): 516

Natürlich helfen Sie dem Schulverein auch mit einer Spende. Finanzielle Zuwendungen sind von der Steuer absetzbar.

Die Beitrittserklärung, die Satzung und der Förderantrag können oben auf dieser Seite  heruntergeladen werden, Sie können sie aber auch ausgedruckt im Sekretariat des Schulzentrums erhalten.

SV Klettern

Die Schule hat eine der größten Kletterwände im Land – auch  durch Unterstützung des Schulvereins 

Darum sollten Sie dem Schulverein angehören

Was bewegen Sie dadurch? Einige Beispiele haben wir für Sie aufgezählt – die Liste ist aber bei Weitem nicht vollständig.

Sie sorgen dafür, dass die Schulumgebung Ihrer Kinder verbessert wird:

Die Spieletonnen für Klasse 5/6 werden mit tollem Spielzeug ausgestattet.
Die Kinder bekommen als Einschulungsgeschenk ein T-Shirt und eine „Postmappe“.
Für die Robotikkurse werden Teile der Ausstattung angeschafft.
Der Schulverein springt ein, wenn der städtische Haushalt dank leerer Kassen besondere Anschaffungen nicht zulässt,
z.B. beim Kauf eines dringend benötigten Musikinstrumentes.
Die Kletterwand wurde vom Verein finanziell mitgetragen.

Sie sorgen dafür, dass eine Vielzahl von Veranstaltungen möglich sind:

Die Kinderkulturkarawane besucht uns mit ihren unterhaltsamen Shows.
Das White Horse Theatre führt seine Stücke in englischer Sprache vor.
Die Afrika-Tage bieten viele interessante Workshops.
Die Märchenerzählerin kommt im Februar.
Der Mathe-Känguru-Wettbewerb findet im März statt.

Sie sorgen dafür, dass unsere Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt werden:

Klassentagungen werden bezuschusst.
Präventionsveranstaltungen erhalten Geld vom Verein.

Sie sorgen dafür, dass ein gutes soziales Klima an unserer Schule herrscht:

Können Eltern die Kosten für eine Klassenreise nicht aufbringen, übernimmt der Verein auf Antrag ein Drittel.
Ob Kennenlerntag, Einschulung, Tag der offenen Tür, UNESCO-Lauf, Schulabschlussveranstaltung: Der Verein ist in irgendeiner Form immer dabei.

Und schließlich: Wenn Sie Lust haben, aktiv am Schulleben teilzunehmen, bietet der Verein verschiedene Möglichkeiten: Sie können...

bei vielen der oben genannten Veranstaltungen helfen,
beim jährlichen Aktionstag dabei sein (pflanzen, aufräumen,... – zur Belohnung wird gemeinsam gegrillt),
im Vorstand des Vereins mitarbeiten.
Es lohnt sich, Mitglied im Schulverein zu werden!

 

SV Garten

Gärtnern und Grillen auf dem Schulgelände

SV natiwi

Luisa Natiwi brachte den SchülerInnen das Leben in Uganda näherSV Musik

EKG-Weihnachtskonzert in der St. Johanneskirche  

 

Loudoun International Youth Leadership Summit 2016 in Virginia (USA)

 

Die vier ausgewählten Schüler/innen werden…

… an einem internationalen Gipfeltreffen mit Schüler/innen aus 16 Nationen teilnehmen.

… für die Dauer des Aufenthalts in amerikanischen Gastfamilien untergebracht.

… an einem umfangreichen touristischen Programm (z.B. an einem Tagesausflug nach Washington D.C.) teilnehmen.

… auf der Reise von Frau Gottfried begleitet.

 Die Afrikatage finden einmal im Jahr für die 5. und 6. Klassen statt. Zwei Tage lang können die Schülern mit den eingereisten Afrikanern musizieren und afrikanische Tänze einstudieren.

{gallery}/2015/afrikatage{/gallery}

 

Der UNESCO-Lauf findet einmal im Jahr statt und dient zum Spenden sammel für arme Menschen in Rumänien und Äthiopien, außerdem geht ein Teil des Geld zu weiteren UNESCO-Aktionen.Das Geld kommt, durch von Schülern und Lehrern in einer Stunde erlaufene Runden, zustande.

{gallery}/2015/unesco/unescolauf{/gallery}

 

 

 

 

 

Es finden seit 18 Jahren jährlich Kunstaktionen statt, bei denen eine oder mehrere Klassen zu einem bestimmten Thema Bilder malen, zeichnen und gestallten. Dies ist die Galerie der 15. Kunst-Aktion geführt von der dahmaligen G6a.  

heimgartenschule001

heimgartenschule065

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schüler und Lehrer nehmen an dem Red Hand Day teil, um Kindern in Kriegsgebieten das Leben zu retten:                                               

Sie haben damit ein Zeichen gesetzt und sich mit den zahllosen Kindersoldaten dieser Welt solidarisch erklärt.

Die Plakate mit den roten Händen wird den örtlichen Politikern übergeben und von dort aus in weitere politische Gremien gelangen.  

Die Hände von 2013 sind so bis ins Europaparlament gekommen.

Durch die alljährliche Aktion sollen die Politiker in aller Welt immer wieder aufgefordert werden.

sich gegen den Missbrauch von Kindern als Soldaten zu engagieren. 

{gallery}/2015/unesco/redhandday{/gallery}                                                                                                                                                                                                                        

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

 

 

 

Am Freitag, 02. Oktober 2015, fand in der VHS Ahrensburg die Eröffnung der Ausstellung "Bootsflüchtlinge" statt.

Diese Ausstellung entstand in Zusammenarbeit der VHS Ahrensburg mit der Gruppe Stormarn von Amnesty International und den beiden Geographieprofilen im Q2-Jahrgang unserer Schule.

 

Zusammenarbeit mit externen Partnern (Projekte)

   

 

 

 

Kooperationspartner

 urbanapes  

Zusammenarbeit mit externen Partnern (Wettbewerbe)

   
   
   
   
   
   

Am 21.04.2015, dem Dienstag nach den Osterferien, begann eine tolle Reise nach Paris für viele Französischschüler aus dem 9. Jahrgang. Wir reisten zusammen mit Frau Demmer und Herrn Christiansen. Früh morgens um 6:45h startete unser Flugzeug in Richtung der französischen Hauptstadt, wo wir gute 1,5 Stunden später ankamen.

Der Berg ruft!

Am 2.9. starteten unsere jüngsten „Kandelianer“ ihren achtjährigen Klettercup in Richtung Gipfel.
Miteinander verbunden und gut gesichert durch die Klassenlehrer haben alle Bergsteiger ihren ersten Tag wunderbar gemeistert.
Traditionsgemäß wurde auch für die diesjährigen Bergsteiger im schuleigenen Garten ein Apfelbaum gepflanzt.

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Zeit mit euch!

 

Diese Seite wird noch bearbeitet.

 

Frau Weidner 

Kontakt zum Sekretariat (Frau Weidner):
Telefon: 04102 - 478430
Fax: 04102 - 478417
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eric-Kandel-Gymnasium
Reesenbüttler Redder 4-10
22926 Ahrensburg


Burmeister

Schulleiter Gerd Burmeister 


 
Ansprechpartner:
 
Köppen Kopie
Maren Köppen (Orientierungsstufenleitung)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
                    
                                 
                                         Brehler
Karin Brehler (Mittelstufenleitung)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
                                         Papenhagen
Herr Papenhagen (Oberstufenleitung)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Papenhagen
Frau Thoms (OGS-Leitung)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04102-478466
 
 
 
 
 
 

Am 28. Mai fand die diesjährige Preisverleihung des Landes Schleswig-Holstein im Bundeswettbewerb Fremdsprachen in der Herrmann-Tast-Schule in Husum statt. Eingeladen waren die Teilnehmer des Wettbewerbs, die mit ihrer Leistung einen Landespreis erzielt hatten. Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen wird jährlich von der Stiftung „Bildung und Begabung“ ausgerichtet. Nach erfolgreicher Anmeldung müssen die Schüler zunächst entscheiden, ob sie am Solo- oder Gruppenwettbewerb oder sogar an beiden teilnehmen möchten. Im Gruppenwettbewerb ist es die Aufgabe, in einer frei gewählten Fremdsprache ein kreatives Projekt in Form eines Films einzusenden. Dabei können sie von einer Lehrkraft unterstützt werden.   Der Einzelwettbewerb ist in zwei Stufen (Klassen 8/9, Oberstufe) geteilt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.